FAQ

1. Wie viel Zeit kostet mich das?

Halm kombiniert Zeitersparnis und Bequemlichkeit mit Effektivität. Die meisten unserer Kunden investieren für die Rasenpflege einen überschaubaren Zeitaufwand von maximal 1-2 Stunden pro Woche. Das klappt, weil wir dank der 40+ Datenpunkte genau wissen, was dein Rasen benötigt. Somit brauchst du für bessere Ergebnisse nicht mehr zu tun, sondern wirst mit Halm’s Plan zielgenauer in der Pflege. Oder wie es so schön heißt: “Nicht mehr arbeiten, sondern schlauer.”

2. Wieso ist die Personalisierung meiner Rasenpflege- und Produkte sinnvoll?

Rasenorganismen und der menschliche Organismus haben eines gemeinsam: sie sind vielfältig und brauchen eine auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Unterstützung. Bevor du eine medizinische Behandlung beginnst, würdest du zu einem Arzt gehen, um dich untersuchen zu lassen und einen Bluttest zu machen, richtig? Es ist (fast) dasselbe mit deinem Rasen!

3. Was ist der Halm Assistent?

Halm nimmt dich an die Hand und ist dein persönlicher Assistent: mit einfach verständlichen Handlungsanweisungen pro Saison und einem persönlichen Profi-Ansprechpartner rund ums Jahr. Kein stundenlanges Selbststudium, kein Rätselraten, kein Gefühl von verlorener Zeit. Halm stellt dir in praktisch umsetzbaren Checklisten die Information zur Verfügung, die DU bei der Anwendung der Produkte und Durchführung der Pflegmaßnahmen auch wirklich brauchst. Keine ewig langen Fließtexte, keine generischen Tipps.

4. Warum ist Halm umweltfreundlicher als herkömmliche Rasenpflege-Ansätze?

Dank Bodenanalyse wissen wir genau, was deinem Rasen bzw. Boden fehlt. Wir senden dir dann die Nährstoffe, die tatsächlich fehlen, und vermeiden somit die "Bulldozer"-Methode, bei der nach gut Glück einfach alles ausgebracht wird. Ein Beispiel: wenn dein Boden etwa bereits reichlich Phosphor enthält, ist es nicht nötig, diesen über Dünger übermäßig zuzuführen. Darüber hinaus Halm setzt auf ein proaktives Rasenmanagement, das den Rasen stärkt und den Einsatz von Pestiziden oder Herbiziden vermeidet.

5. Ist Halm auch bei Rollrasen geeignet?

Ja, Halm's Rasenpflege-Sets funktionieren genauso bei Rollrasen. Durch unsere detaillierte Analyse der Beschaffenheit des Bodens und des aktuellen Rasenzustandes können wir auf alle Gegebenheiten eingehen. Die Information über die Verlegung eines Rollrasens kann im Online Fragebogen angegeben werden.

6. Für welche Art von Rasen ist Halm geeignet?

Halm ist für jegliche Art von Rasen bzw. Rasensamen einsetzbar. Durch unsere detaillierte Analyse der Beschaffenheit des Bodens und des aktuellen Rasenzustandes können wir auf alle Gegebenheiten eingehen. Genau in dieser individuellen Anpassung der Rasenpflege-Pläne liegt der große Vorteil von Halm.

7. Verwendet Halm rein organische oder auch mineralische Produkte?

Bei Halm steht das gesunde Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur im Vordergrund. Wenn immer möglich, arbeitet Halm mit organischen Substanzen. Die Entscheidung, ob wir ausschließlich mit organischen Produkten arbeiten sollen, überlassen wir dir als Kunde, durch Angabe deiner Präferenz im Online-Fragebogen.

8. Kommt ein Mitarbeiter von Halm zu mir in den Garten?

Nein, alle Informationen, die wir über deinen Rasen benötigen, können wir ortsungebunden abfragen. So erhalten wir über unseren Online-Fragebogen wichtige Daten, die wir dann mit der Bodenanalyse anreichern. Das Bodenanalyse-Kit schicken wir dir bequem nach Hause inkl. einer kurzen Anleitung.

9. Kann ich zu jeder Jahreszeit mit Halm starten?

Ja, du kannst zu jedem Zeitpunkt Kunde bei Halm werden. Innerhalb der Saison (Mitte Februar - Ende Oktober) senden wir das Bodenanalyse-Kit sowie die Startbox innerhalb von 2 Werktagen nach Bestellung. Ein Pflege-Set beinhaltet 3 Lieferungen zu Frühjahr, Sommer, Herbst. Beispiel: Wenn du im Frühjahr 2023 dein Set abschließt, erhältst du die Rasenpflege-Produkte für die Saisonen Frühjahr 2023, Sommer 2023 und Herbst 2023.

10. Was ist im Rasenpflege-Set von Halm enthalten?

Im Rund-um-Sorglos Pflege-Set ist folgender Leistungsumfang enthalten: Bodenanalyse samt Prüfbericht, individueller Pflegeplan, Zusendung von 3 Pflegeboxen (abgestimmter Dünger, Nachsaat & sonstige frei wählbare Zusatzprodukte) zu zeitlich sinnvollen Lieferterminen im Frühjahr, Sommer und Herbst sowie der Halm Assistent, der individuelle Checklisten und Tipps für die effektive und einfache Anwendung bietet.

11. Mit welchen Rasenpflegeprodukten arbeitet Halm?

Halm hat gemeinsam mit führenden Herstellern von Rasenpflege-Produkten ein Portfolio an eigenen Produkten aufgebaut. Bei der Entwicklung sind zehntausende Datensätze zu Rasenflächen und Bodenverhältnissen in ganz Deutschland & Österreich sowie Erkenntnisse aus der modernen Rasenwissenschaft maßgeblich eingeflossen. Punktuell ergänzt Halm das eigene Produkt-Portfolio mit Produkten anderer Herstellern, die unseren höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden und es uns gleichzeitig ermöglicht, Pflegepläne noch passgenauer umzusetzen.
Signup Form Shopify